TRICKDOG & DANCE

 Trickdog macht einfach Spaß! Und Dogdance auch!

Wir verbinden beide Elemente miteinander in einem Kurs!

"Winke winke",
"Peng",
"Durch die geschlossenen Arme springen", "Zwischen den Beinen laufen",
"Einparken",
"Kriechen" und "Schäm dich"..... die Liste der möglichen Kunststückchen ist lang
dazu
erlernen wir "Tanzeinlagen" mit Musik.

Ausschließlich durch positive Verstärkung lernen unsere Hunde neue Tricks und "Tanzeinlagen". Die enge Zusammenarbeit zwischen Hund und Halter fördert die Mensch-Hund-Beziehung.

Durch das "Tricksen" und Tanzen erreichen wir zusätzlich eine mentale und körperliche Auslastung des Hundes.

Bei schlechtem Wetter und/oder auf kleinem Raum können wir unseren Hund mit Trickdog und Dogdance dennoch sehr gut beschäftigen.

Die Teilnehmeranzahl ist auf 5 Mensch-Hund-Teams begrenzt.

Start: Samstag, 15.06.19
Uhrzeit: 11.45 h
Dauer: 12 x Samstags
Kursort: Alpen
Kursgebühr: 165,- Euro (55,- Euro/mtl.)

Anmeldung und Infos über das Kontaktformular oder unter 0176/61083420

Direktbuchungen im Onlineshop möglich!



Sport und Spaß für Hunde ab 12 Monaten!

 

Unser Kurs beinhaltet einen Mix aus Degility, Agility, Trickdog, Obedience o.ä.

Wie der Name des Kurses bereits verrät, soll hier der Spaß, gemeinsam als Mensch-Hund-Team, nicht zu kurz kommen. Die Mensch-Hund-Beziehung wird durch die verschiedenen Übungen positiv gefördert.

"Gemeinsam" heißt hier das Zauberwort!

 

Mit diesem Kurs möchten wir:

-Orientierung am Hundehalter fördern

-Mobilität des Hundes fördern

-Kondition des Hundes verbessern

-Motivation des Hundes steigern

Als Ergebnis haben wir einen ausgelasteten, am Halter orientierten, Hund!

 

Starttermine:

Sonntag, 02.06.19

 

Dauer:

12 Trainingseinheiten

Uhrzeit:

Sonntags, 12 - 13 h

 

Ort:

46519 Alpen, Römerweg 5

Kosten:

165,- Euro

Trainerin: Ina (Sonntags)

 

Anmeldung und Infos unter 0176/61083420 oder per Email unter:

hundetrainer-niederrhein@web.de



Krimitour "Ich rieche was, was du nicht riechst!"

 

Termine:

04.02.18: ausgebucht

25.03.18: ausgebucht

29.04.18: ausgebucht

24.06.18: ausgebucht

28.07.18: ausgebucht

09.12.18: ausgebucht

19.05.19: krankheitsbedingt abgesagt

16.06.19: freie Plätze (10 - ca. 12.30 h)

 

weitere Termine folgen!

 

Kein Krimidinner ohne Hund....hier gibt´s eine Krimitour für 2-Beiner mit ihren 4-Beinern!

Termin: folgt
Dauer: ca. 2 -3 Std.
Veranstaltungsort: Alpen
Kosten: 17,- Euro pro Mensch-Hund-Team
9,- Euro pro Begleitperson

 

Warum nicht mal etwas Spannendes beim Gassigehen erleben?

Gleichzeitig fördern wir dabei die Mensch-Hund-Beziehung!

 

Worum geht es bei unserer Krimitour?

Es werden Gruppen von max. 3-4 Mensch-Hund-Teams vor spannende und kniffelige Aufgaben gestellt. Fragen müssen beantwortet werden, die zur Aufklärung des Falls führen können.


Alles Andere als ein langweiliger Spaziergang.

Teilnahmevoraussetzungen:
Wenn es mal etwas anderes als ein üblicher Spaziergang werden soll, ist dieses Event genau das richtige!


Hunde müssen angeleint an dem Event teilnehmen. Wir entscheiden vor Ort, ob ein gelegentlicher Freilauf aufgrund der teilnehmenden Mensch-Hunde-Teams möglich und sinnvoll ist.

 

Weiterhin müssen die Hunde frei von (ansteckenden) Krankheiten und Parasiten sein. Eine Hunde-Haftpflichtversicherung ist Pflicht!

 

Den 4-Beinigen-Detektiven erwartet im Anschluss ihr "Lohn". Niemand soll schließlich umsonst arbeiten!

 

Buchungen über das Kontaktformular, im Onlineshop oder unter 0176/61083420



Termine für Anti-Giftköder-Kurse!

 

Termine:

21.07.18: ausgebucht

19.09.18: ausgebucht

18.11.18: ausgebucht

04.01.19: 1 Platz frei

19.01.19: ausgebucht

24.02.19: 1 Platz frei

26.05.19: ausgebucht

08.09.19: freie Plätze

 

Unser Anti-Giftködertraining in Form eines Intensivkurses:


Bei diesem Kurs ist die Teilnehmeranzahl auf max. 4 Hundehalter begrenzt! So können wir uns mit dem Thema Anti-Giftködertraining intensiv auseinandersetzen.

Ziel des Kurses ist es, dass Ihr Hund lernt, Nichts mehr vom Boden aufzunehmen. In der heutigen Zeit sehr wichtig, da die Anzahl der ausgelegten Giftköder stetig steigt.

Zukünftige Futtersuchspiele sind nach diesem Kurs kontraproduktiv und beeinflussen den Erfolg des Trainings negativ. Daher sollte zukünftig auf diese Art von "Spielen" verzichtet werden. In dem Kurs wird dieser Zusammenhang ausführlich erklärt.

 

Ein entspannter Spaziergang ist demnächst durchaus denkbar, wenn man nicht mehr darauf achten muss, ob der Hund irgendetwas aufnimmt.

Die Teilnehmer müssen die gezeigten Übungen in Eigenregie weiterführen, damit eine Verfestigung eintritt!

Die Kursgebühr beträgt 60,- Euro.
Veranstaltungsort: Alpen

Voraussetzungen für die Teilnahme ist ein sozialverträglicher Hund. Der Hund muss frei von ansteckenden Krankheiten und frei von Parasiten sein. Eine Hundehaftpflichtversicherung ist Pflicht!

 

Anmeldung unter "Online-Buchung und Shop" sowie unter 0176/61083420 oder per Email unter hundetrainer-niederrhein@web.de

 

Bei Online-Buchung kann immer nur der nächste stattfindene Anti-Giftköder Kurs gebucht werden. Achten Sie daher auf das Kursdatum!