Mentale Stärke im Hundetrainer-Alltag! Ein Online-Impulswebinar mit Regina Horn-Karla für Hundetrainer/-innen am 01.04.21 um 10 h

Talent und das Wissen alleine entscheiden nicht über unsere Erfolge – es ist allein die mentale Stärke.

90 % unserer Fähigkeiten werden durch unser Unterbewusstsein, teilw.durch "Automatismen" gesteuert.Als Hundetrainer und Ausbilder stehen Sie nicht nur den Hunden „Rede und Antwort“ sondern vor allen Dingen den Besitzern und (künftigen) „Hundeprofis“. Ihre mentale Stärke ist ein Erfolgsfaktor in Ihrem Beruf und genau darumgeht es in unserem Webinar „Mental stark im Hunde-Traineralltag“.

 

Unsere Themen sind u.a.:

Möglichkeiten und Grenzen des mentalen Trainings im Alltag

Strategien zur eigenen Stressbewältigung

Gesprächspsychologie – damit beim Kunden ankommt, worauf es ankommt

Strategien im Umgang mit schwierigen Menschen und Situationen

 

Was Du benötigst:

1. Eine Mailadresse, an die ich wir den Zugangscode in unseren virtuellen Seminarraumsenden dürfen

2. Eine stabile Internetverbindung

3. Optimal ein PC oder Laptop mit gutem Bildschirm (Smartphone ist nicht optimal, keine Garantie für Übertragung)

4. Eine Möglichkeit, mich zuhören und mit uns zu sprechen (Headset ist optimal, Lautsprecherfunktion am Laptop oder PC funktionieren auch)

5. Stift und Zettel für den Fall, dass Du einen wichtigen Impuls notieren möchtest

6. Möglichst eine ruhige Umgebung für die Zeit des Webinars

 

Was Du nicht benötigst:

1. Eine Webcam - ist kein Muss

2. Einen Account zu einem Onlineportal oder eine besondere App - der Link den ich Dir sende genügt

3. besondere technische Kenntnisse

 

Zu Regina Horn-Karla:

Sie begleitet als Coach und Trainerin Mitarbeiter und Führungskräfte seit über 20 Jahren wenn es um Kommunikation und mentale Stärke geht. Als leidenschaftliche Reiterin und Pferdefrau, sowie Hundehalterin seit über 23 Jahren kennt sie die Zielgruppe aus unterschiedlichen Perspektiven. Seit 2014 unterstützt und begleitet sie auch Pferdetrainer und führte bereits div. Workshops u.a. für Rettungshundestaffeln durch. Ein hoher Praxisbezug, einfache und wirkungsvolle Methoden und viel Empathie zeichnen ihre Arbeit aus.

 

Wann: Donnerstag, 01.04.21 von 10 h - 11.30 h

Kosten: 35,- Euro

35,00 €

  • noch freie Plätze vorhanden